Club der 100

besuchen sie den
Förderverein und erfahren
sie mehr über ihn

Veranstaltungstermine

Nachtumzug 25.02.2017

Vatertag  25.05.2017

Dorffest 22./23.07.2017

 

Wer ist online

Aktuell sind 36 Gäste und keine Mitglieder online

SG behält im Rückspiel die Oberhand - weiblich C1 vs. SV Allensbach = 22:19

C Jugend W1 KopieEine tolle Reaktion zeigten unsere Mädels auf die sehr unglückliche Niederlage aus der Vorwoche. Nachdem wir unter der Woche sehr gut trainiert und uns konzentriert auf das Spiel vorbereitet hatten, galt es die vorhandene Anspannung in positive Energie auf dem Feld umzuwandeln. Der Spielverlauf in der ersten Halbzeit war insgesamt jedoch quasi identisch mit dem Spiel der Vorwoche.

Die SG konnte immer 1-2 Tore vorlegen und Allensbach erkämpfte sich immer wieder den Anschluß oder den Ausgleich. Es war vor allem ein kampfbetontes Spiel, in dem gut zu sehen war, warum hier die beiden besten Abwehrreihen der Südbadenliga auf dem Feld standen.

So stand es zur Halbzeit 10:9 für unsere SG. In der Pause galt es vor allem ein paar Lösungsmöglichkeiten für den Angriff zu besprechen um auf die variable Gästeabwehr die passenden Antworten zu finden. Und die Mädels konnten die Ideen umsetzen. Im Gegensatz zur Vorwoche konnte sowohl die Intensität in der Abwehr hoch gehalten, als auch die sich bietenden Chancen besser genutzt werden. So konnten wir uns bis zur 43. Minute auf 5 Tore absetzen und den Vorsprung ohne Probleme ins Ziel bringen. Eine insgesamt tolle Vorstellung unserer SG. Die Mannschaft konnte den Matchplan insgesamt sehr gut umsetzen und hat sich den Sieg wirklich erkämpft. Ein dickes Kompliment darf der Abwehr der Mädels gezollt werden, die das gefährliche Kreisläuferspiel des SVA nahezu komplett unterbunden hat. Vor allem Celina hat hier einen Riesenjob gemacht. Nun geht es am kommenden Samstag nochmal auf eine längere Reise, wenn wir zum finalen Spiel dieses Jahres in Sandweier antreten.